Was genau sind Lichterscheinungen? Kann es so etwas wirklich geben? Ist das nicht alles nur purer Zufall oder gar Einbildung?

Wenn Sie diesen und anderen Fragen auf eine bodenständige, fundierte und un-esoterische Weise auf den Grund gehen wollen, sind Sie hier richtig. Bis 2010 beschäftigte sich Andreas Priesemuth, von Beruf Ingenieur, mit ganz anderen als mit "solchen Dingen".

Dann schießt er ein Foto, mit seinem Handy, an einem See. Als er es genauer betrachten will, macht er eine merkwürdige Entdeckung: Es zeigen sich Objekte, die in der Realität, in der Natur zuvor nicht sichtbar gewesen waren. Dabei kann es sich nur um eine Spiegelung, eine Reflexion handeln, könnte man meinen.

Dass dies nicht der Fall ist und wie die Ursachen und Hintergründe für solche und andere Phänomene aussehen, davon erzählen diese Seiten.

Begleiten Sie Andreas Priesemuth auf seiner außergewöhnlichen Suche nach der Wahrheit hinter den Dingen und profitieren Sie von zahlreichen interessanten Erfahrungen, die er dabei gewinnen konnte:

Lassen Sie sich überraschen… irritieren… inspirieren!